DE | EN | FR | PL

Feine Details sorgen für große Unterschiede.

Gerade die Druckdetails unterstreichen die Wertigkeit eines Produktes. Eine optisch und mechanisch hochwertige Faltschachtel stützt das Markenimage und sorgt für einen aufmerksamkeitsstarken Produktauftritt. Die Veredelung von Druckerzeugnissen – durch Spotlackierung mit UV- oder Mattlack, Hochprägung und Heißfolienprägung – ist also kein Selbstzweck, sondern vielmehr das i-Tüpfelchen der Markenpflege.

H.O.Persiehl ist der Spezialist für Hochveredelungen. Eine unserer Leistungsstärken ist die Veredelung durch Heißfolien. Unsere fünf Hochgeschwindigkeits-Folienprägemaschinen verarbeiten rund 14 Mio. m2 Heißfolien pro Jahr. Damit ist H.O.Persiehl einer der weltweit bedeutendsten Heißfolien-Verarbeitungsspezialisten. Wir bieten allein neun verschiedene Techniken für die Veredelung mit Heißfolien an. Die Farbfolien, Diffraktions- und Hologrammfolien lassen wir speziell nach den Wünschen unserer Kunden anfertigen.

Lasergeschnittene Stanzwerkzeuge und die Rillplattentechnik bieten die technischen Voraussetzungen für hohe Genauigkeit bei Stanzungen, Rillungen und Ritzungen.

Techniken der Folienprägung:

  • Konventionelle Heißfolienprägung
  • Modellierte Heißfolienprägung
  • Hoch-/tiefgeprägte Heißfolienprägung
  • Micro-Embossing
  • Lentikular-Embossing
  • Heißfolienprägung in Halbtonanmutung
  • Heißfolienprägung Folie auf Folie
  • Bedruckte Heißfolienprägung
  • Heißfolienprägung ohne Folienabbildung
  • Kaltfolienprägung